Namibia Urlaub

Die beste Reisezeit für einen Aufenthalt in Namibia ist zwischen März und Oktober, wenn die Temperaturen mit etwa 22 bis 30 °C für Europäer besonders angenehm sind. Dabei ist jedoch zu bedenken, dass vor allem im Juli und August durchaus Temperaturunterschiede von 20 °C zwischen Tag und Nacht möglich sind.

Das beliebte Reiseland im Südwesten Afrikas, dessen Name sich von der Wüste Namib ableitet, ist dünn besiedelt. Die meisten Einwohner konzentrieren sich in den Städten wie Windhoek, der Hauptstadt Namibias, und im fruchtbaren Norden.

Rosel Eckstein / pixelio.de

Die Landessprache ist Englisch, aber auch Deutsch wird von vielen Einheimischen im ganzen Land verstanden, sodass die Kommunikation für Touristen auf ihrer Rundreise kein großes Problem darstellt. Die Tatsache, dass es sich sogar um die gleiche Zeitzone wie in Deutschland handelt, macht das Reisen in dieses beeindruckende Land umso attraktiver. Um alle landschaftlichen Facetten Namibias (von weiten Wüstenarealen bis hin zu den dicht bewachsenen tropischen Urwaldgebieten im Caprivi-Streifen) bei einem einzigen Afrika Urlaub kennenzulernen und wilde Tiere auf offener Savanne zu sehen, sollte man sich einer der zahlreichen angebotenen Rundreisen anschließen oder mit einem eigenen Guide auf Safari gehen.

So sind beispielsweise im Etosha Nationalpark auf einer Fläche von über 22.000 km² viele einheimische Tiere wie Zebras, Elefanten, Giraffen und Antilopen live zu erleben. Wer das Abenteuer liebt, kann auf Camping-Safari mit einem erfahrenen Fremdenführer hautnah die Wildnis kennenlernen. Für Reisende, die etwas mehr Komfort bevorzugen, empfehlen sich zur Unterbrechung der Namibia Rundreise Übernachtungen in authentischen Lodges und Gästefarmen. Neben einer Namibia Rundreise durch die verschiedenen Nationalparks und Reservate, die insgesamt fast 14 Prozent des Staatsgebiets ausmachen, gehört auch ein Ausflug in Namibias Hauptstadt auf alle Fälle mit zum Programm. In Windhoek finden sich in direkter Nachbarschaft moderner Bürogebäude noch deutsche Relikte aus der Kolonialzeit. Es ist durchaus möglich, hier im Afrika Urlaub ein gutes Stück Schwarzwälder-Kirsch-Torte zu bekommen.

Wer seinen Aufenthalt auf dem afrikanischen Kontinent weiter ausdehnen möchte, kann beispielsweise eine Rundreise nach Botswana und/oder Südafrika anhängen. Damit es ein durchweg gelungener Afrika Urlaub wird, sollte man insbesondere für die Zeit während der südafrikanischen Schulferien, die etwa im Dezember/Januar, Mai und September stattfinden, rechtzeitig im Voraus die Unterkünfte buchen.