Städtereise Wien

Ein Städtereise nach Wien – der Hauptstadt Österreichs – lässt wohl kaum Wünsche offen.

Die Hauptstadt Österreichs ist zugleich auch die größte Stadt in der Alpenrepublik. Heute beherbergt Wien unter anderem das Büro der Vereinten Nationen (UNO). Wenn sie eine Städtereise nach Wien planen, sollten einige Sehenswürdigkeiten in der Stadt des Praters auf alle Fälle nicht fehlen.

Sehenswürdigkeiten in Wien

Pixelio @KHLaube

Die Barockschlösser Schönbrunn und Belvedere sind zumindest einen Spaziergang über die farbenfrohe Ringstraße wert. Die Parkanlagen werden mit viel Liebe zum Detail gehegt und gepflegt. Der Wiener Prater ist natürlich das Wahrzeichen von Wien schlechthin. Dort findet der Städtereisende mehr als 200 Attraktionen die bestaunt und erlebt werden können. Angefangen vom Riesenrad bis zur Geisterbahn finden sich dort zahlreiche Vergnügungsmöglichkeiten für Alt und Jung. Die Wiener Innenstadt lädt zum Einkaufsbummel ein und die unzähligen Kaffeehäuser sind nicht nur für Wiener eine Oase der Erholung. Der Besuch eines der Wiener Kaffeehäuser sollte auf dem Pflichtprogramm einer jeden Städtereise nach Wien stehen. Denn dort kann man die Wiener Lebenskultur und den Charakter der Stadt am Besten erleben. Die Einkaufsmeile in Wien schlechthin befindet sich in der Mariahilferstraße. Passende Souvenirs und andere Mitbringsel lassen sich hier in allen erdenklichen Arten bestaunen. Wer Museen liebt findet bei seiner Wien Städtereise mit dem Naturhistorischen Museum und dem Wien Museum zahlreiche kulturelle interessante Sehenswürdigkeiten.

Günstige Hotels für die Wien Städtereise

Wien bietet für Städtereisen zahlreiche Hotels in den verschiedensten Preisklassen. Zu den Hotels für den gehobeneren Anspruch zählen unter anderen das Hotel Capricorno (direkt am Schwedenplatz und in der Nähe des Zentrums) und das Hotel Stephanie (im zweiten Bezirk). Diese beiden Hotels zählen unter anderem zu den fünf beliebtesten Hotels in Wien. Die Preise sind dabei sehr günstig und moderat. Das Hotel Capricorno ist für ca. 100 EUR die Nacht zu haben. Für ein Hotel in Zentrumsnähe ein ordentlicher Preis. Wer das Nachtleben bei seiner Wien Städtereise genießen möchte, findet rund um das Hotel zahlreiche Möglichkeiten die Nacht zu Tage werden zu lassen.

Wer Gefallen an Wien gefunden hat, kann aus seinem geplanten Wochenendtrip ja einen Kurzurlaub machen und das schöne Wien etwas länger genießen. Wenn sie außer der Ferienzeit ihre Wien Städtereise planen, lässt sich der Hotelaufenthalt in aller Regel um ein paar Tage verlängern. Also…auf nach Wien!