Urlaub in Bayern

Bayern, das „weiß-blaue Bundesland“, wie es auch gern genannt wird, ist für einen Urlaub mit der ganzen Familie geradezu prädestiniert. Dabei muss der Urlaub in Bayern nicht einmal besonders kostenintensiv sein.

Abhängig sind die Preise von der gewählten Unterkunft, von der Region und natürlich von der Jahreszeit. Wer in einem Wintersportgebiet nahe der Grenzen im Winter zu Gast ist, wird deutlich höhere Preise zahlen, als wenn er in der Nebensaison die Region aufsucht. Ein günstiger Urlaub in Bayern kann aber auch im Sommer an der See stattfinden, Angebote gibt es zur Genüge. Sehr beliebt ist zum Beispiel der Chiemsee. Wer hier einen Urlaub plant, sollte sich am besten im Voraus ausreichende Gedanken dazu machen.

Urlaub in Bayern – Ferienhaus, Bauernhof oder Hotel?

Axel Hoffmann / pixelio.de

Soll der Urlaub in einem Hotel stattfinden? Dann entgeht dem Gast aber einiges von der Herzlichkeit der Einheimischen hier. Soll es ein Ferienhaus sein oder die Unterbringung auf dem Bauernhof? Letztere ist vor allem für Familien mit Kindern eine sehr gute Möglichkeit. Sie können hier den ganzen Tag verbringen und es ist nicht selten, dass sie ihre Zeit lieber mit Pferd, Hund, Katze und Ziege verbringen, als mit den Eltern. Kinder haben oftmals mehr Spaß, wenn sie ihrer Wege gehen können und nur bei Bedarf zu den Eltern kommen müssen. Das heißt nicht, dass die Ferien komplett getrennt verbracht werden sollen, aber warum soll nicht gerade im Urlaub mal jeder seine Freiheit genießen dürfen? Vor allem ein Ferienhaus bietet große Freiheiten. Keine Bindung an feste Essens- oder Ruhezeiten. Wer möchte, verschiebt sein Mittagessen auf 14:00 Uhr – er muss schließlich selbst dafür sorgen. Doch gerade das macht den Urlaub so frei von allen Zwängen. Kinder werden begeistert sein, wenn es mal nicht heißt: „Sei doch leise, die Nachbarn wollen ihre Ruhe“.

Urlaub in Bayern – Ideen zur Gestaltung

Wird ein günstiger Urlaub in Bayern gebucht, so kann er zum Beispiel in den Bergen stattfinden, wo sich als Aktivitäten Wandern, Mountainbiken, im Winter natürlich Sport im Schnee oder auch Wanderritte anbieten. Am Chiemsee sind die Angebote ebenfalls sehr abwechslungsreich und reichen vom einfachen Badeurlaub bis hin zum Aktivurlaub mit Surfen, Segeln, Tauchen oder Schnorcheln. doch ob der Urlaub in Bayern nun auf dem Land auf einem Bauernhof verbracht wird oder in der Stadt, für jeden ist hier etwas dabei. Apropos Stadt: Die Städte haben als Destinationen neben der See einen enormen Aufwind erlebt. Neben München und Augsburg gewinnt auch Regensburg beständig an Besuchern, seit die Altstadt im Jahr 2007 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde.

Jetzt heißt es nur noch, sich das interessanteste Ziel in Bayern heraus zu suchen und dieses wunderschöne Bundesland zu entdecken. Ob auf langen Touren mit dem Rad oder bei Ausflügen, die mit dem Mietwagen oder dem eigenen Auto realisiert werden, Bayern hat immer etwas zu bieten, zu jeder Jahreszeit und in jeder Region.

Urlaub in Bayern