Städtereise Paris

Paris, die Hauptstadt von Frankreich, ist mit seinen mehr als 2 Millionen Einwohnern eine der pulsierenden Metropolen in Europa.

Eine Städtereise nach Paris ist deswegen nicht nur für Verliebte und Pärchen ein absolutes Erlebnis. Auch Kultur interessierte Urlauber finden dort in den zahlreichen Museen Artefakte aus vergangener Zeit sowie moderne Kunst. Die Sehenswürdigkeiten die sie bei einer Städtereise nach Paris nicht vergessen sollten sind unter anderem der Eiffelturm, das Schloss Versailles und natürlich den Louvre. Das sind aber einige der vielen Juwelen die Paris Städtereisenden zu bieten hat.

Pixelio @P. Kirchhoff

Wer eine Städtereise Paris günstig buchen möchte, kann auf verschieden Angebote zurückgreifen. In aller Regel wird man nach Paris mit dem Bus, der Bahn (z.b. mit dem Schnellzug TGV) oder mit dem eigenen Auto anreisen. Wir empfehlen an dieser Stelle die Städtereise Paris mit dem Bus oder der Bahn zu planen. Denn der Fahrstil der Franzosen – vor allem im Kreisverkehr – ist für uns Deutsch in aller Regel sehr gewöhnungsbedürftig. Wenn sie nach Paris mit der Bahn anreisen, können Sie sich im Schlafwagenabteil bequem ausspannen und kommen dann morgens gut ausgeruht und voller Tatendrang in der Stadt der Liebe an.

Hotels für die Städtereise Paris

Günstige Hotels in Paris zu finden, ist keine echte Herausforderung werden. Das Hotel Nation Montmartre, in der Nähe der Basilika Sacré-Coeur, bietet Zimmer ab 40 Euro an. Natürlich darf man hier keinen besonderen Komfort erwarten, allerdings bietet eine Städtereise Paris tausend Möglichkeiten an, das gesparte Geld an anderer Stelle wieder auszugeben. Wer statt einem günstigen Hotel in Paris eine exklusive Herberge sucht, findet mit dem Hôtel de Crillon eines der ältesten Luxus-Hotels der Welt in Paris. Direkt am Fuße des Champs-Élysées können sie dort für ca. 500 Euro die Nacht entspannen. Hier können Sie natürlich alle erdenklichen Einrichtungen des Hotels nützen und erleben so eine Luxus Städtereise die man so schnell sicherlich nicht vergessen wird.

Das Pariser Nachtleben

Paris ist ebenfalls für sein aufregendes Nachtleben bekannt. Zahlreiche Bars und Kneipen bieten die Möglichkeit mit Land und Leuten in Kontakt treten zu können. In den Cabaret-Shows – allen voran dem Moulin Rouge – können sie Shows der Extraklasse erleben. Die Shows im Moulin Rouge sind allerdings mit 90 Euro pro Person recht teuer. Günstiger sind die zahlreichen Clubs rund um das Stadtteil Montmartre. Vor allem bekannt sind ihr die Clubs La Casbah und Le Batofar.

Wenn Sie eine günstige Städtereise Paris mit Führung buchen möchten, finden sie in einem lokalen Reisebüro oder im Internet zahlreiche Buchungsmöglichkeiten um ein erholsames Wochenende (oder gleich eine ganze Woche) in Paris zu verbringen.